Aktualsierte Regelungen zum Besuch & Teilnahme am Spiel

Mit Inkrafttreten der neusten Version der Corona-Schutzverordnung mit Gültigkeit ab dem 13.01.2022 gelten für den Besuch der Spiele und zur Teilnahme am Spielbetrieb folgende neue Regelungen, die wir bitten vor dem Besuch der Halle zu berücksichtigen:

  • Für Zuschauer gilt gem. § 4 Abs. 2 Nr. 5 eine 2G Regelung
  • Für Spielende gilt grundsätzlich gem. § 4 Abs. 3 Nr. 2G+ Regelung

  • Von der 2G+ Regelung sind Spielende ausgenommen, die geboostert sind, § 4 Abs. 3

  • Jugendliche und Kinder sind bis einschließlich 17 Jahren den Geimpften gleichgestellt, § 1 Abs. 8.

  • Schülerinnen und Schüler scheinen aufgrund § 1 Abs. 8a zusätzlich als getestet zu gelten. 

Wir werden diese Punkte bei Nu hinterlegen, damit alle bestmöglich informiert sind.

Die grundsätzlichen Regelung zur Einlasskontrolle und so, wie wir es aufgrund unseres Coronakonzepts in Ostheim handhaben wollen, bleibt unverändert.

Am Eingang wird nun im Rahmen der Kontrolle zusätzlich gefragt werden, ob jemand als zuschauende oder spielende Person eintreten möchte.

Für Rückfragen steht der Vorstand der Handballabteilung  jederzeit gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSV-Rath/Heumar 1920 e.V.
An der Rather Burg
51107 Köln