Spende der Interessengemeinschaft Rath-Heumar an den RSV

Wegen der Corona-Pandemie konnte die Interessengemeinschaft der Rath-Heumarer Geschäftsleute in diesem Jahr keine Weihnachtsverlosung durchführen. Aus diesem Grunde wurden jeweils 180 € an fünf ortansässige Vereine gespendet. Hierzu zählte auch der RSV.
In der Gesamtsumme von 900 € ist auch der Betrag enthalten, der durch Spenden bei der Ausgabe des Mundschutzes mit dem LOGO „Veedel lieben/Veedel leben“ erzielt wurde.
Der RSV bedankt sich für die Spende herzlich bei der IG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSV-Rath/Heumar 1920 e.V.
An der Rather Burg
51107 Köln