wB der Zebras gewinnt erstes Saisonspiel!

Endlich ist es geschafft, die Mädels haben ihr erstes Spiel diese Saison gewonnen! In einem Tor armen Spiel konnten sich die Ratherinnen mit 10:8 gegen Wahlscheid II. durchsetzen.

Nach starken Start mit 3:0, begann das Zittern nach den ersten Gegentoren. Plötzlich stellten die Mädels für eine kurze Zeit das Spielen ein und lagen zur Halbzeit mit 3:4 hinten.

Doch nach der Halbzeit fingen sich die Mädels wieder, drückten dem Gegner ihr Spiel auf und zogen bis kurz vor Ende auf 9:6 weg. Mit viel Kampf, Leidenschaft und dem Willen zu Siegen, näherten sich die Mädels dem großen Ziel Stück für Stück. Der Sieg war zum Greifen nah und dieses Gefühl schien die Mädels zu verunsichern und so ließen sie die stark kämpfenden Gegnerinnen bis eine halbe Minute vorm Ende auf 9:8 herankommen. Doch schlussendlich vollendete die Mädels einen gelungen Angriff doch noch und holten den Sieg in trockene Tücher!

Hoffentlich gibt dieser Sieg ihnen Auftrieb, sodass am Samstag in Dünnwald auch etwas geholt werden kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSV-Rath/Heumar 1920 e.V.
An der Rather Burg
51107 Köln