Wir sagen Danke!

Die 1. Handball-Herrenmannschaft des RSV Rath-Heumar erhält 1.555 Euro von der Sparda-Bank in Köln.

Stefan Mittmann, Regionalleiter der Sparda-Bank in Köln, überreichte einen symbolischen Spendenscheck an unsere 1. Mannschaft. Nach erfolgreichem Aufstieg zur neuen Saison, konnten wir mit der dieser Spende, die dringend benötigten neuen Trikots für die Mannschaft finanzieren. Die offizielle Spendenübergabe fand vor dem Mannschaftstraining statt. „Mit dieser Spende gratulieren wir der 1. Herrenmannschaft nicht nur zum Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Wir bedanken uns auch für das ehrenamtliche Engagement der Spieler, die fast alle als Jugendtrainer im Verein aktiv sind“, erklärte Stefan Mittmann.

Wir sind dankbar für die großzügige Unterstützung, ohne die die neuen Trikots nicht möglich gewesen wären und stolz, dass die Arbeit der Spieler aus den Herrenmannschaften, die zu fast 90 Prozent bei uns als Minis angefangen haben und nun wieder die Jugend trainieren, so anerkannt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSV-Rath/Heumar 1920 e.V.
An der Rather Burg
51107 Köln