RSV Rath-Heumar II. vs. SSK Kerpen II.

Im ersten Saisonspiel siegte die 2. Mannschaft des RSV Rath Heumar mit 28:18 gegen die Zweitbesetzung des SSK Kerpen. Nach einer langen Vorbereitung wollten die Zebras früh in der Saison zeigen, dass mit ihnen zu rechnen ist.

Zunächst musste die Mannschaft von Daniel Pietschmann aber einen Rückschlag hinnehmen. Im ersten Angriff verwandelten die Gäste einen Distanzwurf. Dies war ein Vorgeschmack des Kerpener Spiels, welche oftmals aus der Distanz agierten. Der RSV zeigte sich vom frühen Rückstand aber nicht geschockt und konnte durch Stoßbewegungen im Angriff immer wieder Torerfolge feiern. In der Folge setzte sich die Mannschaft immer weiter ab und führte zur Pause schließlich verdient mit 15:7 Toren. In der Defensive standen die Rather in einer 3-2-1 Deckung sicher und zeigten sich vor allem über die Außen immer wieder torgefährlich. Das einzige Manko zu diesem Zeitpunkt war das Auftaktspiel, das in den meisten Fällen nicht so gelang, wie sich es Trainer Pietschmann vorstellte.
Nach dem Seitenwechsel war zunächst einmal der Wurm im Spiel. Es gab leichte Ballverluste, die die Gäste zum Glück nicht bestrafen konnten. Nach einer zwei Minuten Strafe für die Gäste wurden die Zebras wieder sicherer und konnten in der Folge ihre Führung deutlich ausbauen. Ein 7 zu 0 Tore-Lauf zwischen der 34. Und der 42. Minute beschwerte eine 15 Tore Führung. Die Gäste aus Kerpen steckten allerdings nicht auf und bissen sich noch einmal rein in die Partie. In den letzten 15 Minuten machten sie dem RSV das Leben noch einmal richtig schwer und verkürzten schließlich auf zehn Tore.
Am Ende stand dennoch ein verdienter 28:18 Sieg zu Buche. Nächste Woche Sonntag muss die Zweitvertretung des RSV auswärts gegen den Leichlinger TV 4 bestehen. Kerpen trifft am selben Tag Zuhause auf die 3. Mannschaft des RSV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSV-Rath/Heumar 1920 e.V.
An der Rather Burg
51107 Köln